Die Welt der Kinderknetekinderknete

Die Kleinsten lieben es, wundervolle Dinge mit Kinderknete herzustellen. Nicht ohne Grund wird Knete in Kindergärten und Schulen gerne als pädagogisch wertvolle Beschäftigung angewendet!

Denn Knete fördert Motorik und schult die Vorstellungskraft unserer Kinder. Und auch Erwachsene haben noch Spaß am Modellieren.

Auf diesem Blog teste ich alleine oder zusammen mit meiner kleinen Tochter Kinderknete, Playmais und andere schöne Spiel- und Bastelsachen und stelle sie dir in  Testvideos und Berichten vor.

 

Dieses Video finde ich besonders klasse! Es zeigt, wie einfach und schnell man eine Schnecke kneten kann:

 

 

Was sollte ich vor dem Kneten beachten?

Meine Tipps zum Umgang mit Knete:

  • Bevor du mit dem kneten anfängst, solltest du zum Schutz eine Unterlage auf den Tisch legen. Denn die meiste Kinderknete färbt ab!
  • Damit die Hände sauber bleiben, empfehle ich dir, die Hände vorher einzucremen. Das macht auch die Knete leichter weich.
  • Nicht zu harte Knete benutzen, sonst verlieren Kinder schnell die Lust am Kneten
  • Plastikmesser, Ausstechformen und Deckel sind gute Hilfmittel, um die Knetwunder noch echter darzustellen.

Achtung: Der Knetspaß ist schon für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Darum sollten die Kleinen nicht unbeaufsichtigt kneten, da Kleinteile schnell in den Mund genommen und runtergeschluckt werden.

 

Was können Kinder aus Knete alles basteln?

Mit Knete können Kinder ihre Fantasie zum Ausdruck bringen. Darum sind der Kreativität beim Kneten natürlich keine Grenzen gesetzt. Tiere, Menschen, Eis, Süßigkeiten, Pflanzen, hier gibt es wohl nichts, was nicht nachgeknetet werden kann. Viele Hersteller bieten Bücher an, in denen leichte Anleitungen gerade auch für Knete Anfänger abgebildet sind.

 

Besonders leicht lassen sich folgende Dinge nachkneten

 

Buchstaben und ZahlenKinder Knete

Für Kinder ist es toll, ihren eigenen Namen zu schreiben. Mit einer Vorlage schaffen das auch schon Kinder, die noch gar nicht lesen oder schreiben können.

Mit Knete macht die ganze Sache natürlich doppelt Spaß. Damit lässt sich ganz spielerisch das komplette Alphabet kneten und die Kleinen bekommen den ersten Kontakt zu den Buchstaben und Zahlen.

 

Aus Knete Tiere herstellenSüße Tiere

Die Tiere auf dem Bauernhof, im Zoo oder Fantasiegestalten. Den meisten Kindern fällt es nicht besonders schwer, aus Knete Tiere herzustellen. Nachdem Kopf, Körper und Beine in den entsprechenden Farben geformt wurden, geben kleine Details wie Augen, Mund, Ohren, Nase und Schwänzchen den letzten Feinschliff. Meist kann man leicht erkennen, um welche Tiere es sich handelt. Wie du diese 2 niedlichen Tiere basteln kannst, erfährst du in meiner Knetanleitung.

 

Soft Eis aus KneteLebensmittel

Leicht lassen sich mit den runden Formen und richtigen Farben Obst und Gemüse formen. Wie wäre es mit einem Eis aus der Softeis Maschine von Playdoh oder einem selbstgemachtem Burger? Eine Anleitung dazu findest du hier!

 

 

Pflanzen wie Bäume und BlumenBaum aus Knete

Besonders beliebt sind Blumen, Bäume und andere Fantasiepflanzen, weil sie ebenfalls sehr leicht nachzukneten sind.

Gerade für die Kinder, die gerade erst mit dem Kneten beginnen, sind solche Formen prima geeignet.

 

 

 

 

Kann ich Knetmasse für Kinder auch selber machen?

Mein Lieblingsrezept für Kinderknete

Auch wenn Knete wirklich sehr günstig in der Anschaffung ist, kannst du sie natürlich auch selber herstellen. Das einfachste Rezepte ist folgendes:

Vermische

1/2 Liter kochendes Wasser mit

200 g Salz, 3 El ÖL, 3 EL Zitronensäure

und 500 g Mehl.

Die passende Lebensmittelfarbe gibt den gewünschten Farbton. Jetzt noch alles vermischen und los gehts!

 

So wird jedes Knete Erlebnis ein großer Spaß!

Softeis Maschine Klick aufs Bild zu Amzon*

Wenn du noch nicht so geschickt im Umgang mit Kinderknete bist und das frei Hand kneten noch schwer fällt, ist das gar kein Problem.

Denn es gibt viele Knete Sets, mit denen man im Handumdrehen tolle Ergebnisse erzielen kann.

Mit der Eismaschine von Hasbro lässt sich zum Beispiel sehr niedliches Softeis herstellen. Mit der Streuselmaschine und den verschiedenen Ausstechmöglichkeiten an der Maschine kann sich jedes Eis sehen lassen. Einen ausführlichen Bericht sowie ein Testvideo von mir kannst du dir gerne hier anschauen.

 

Noch einfacher in der Bedienung sind die Safari Ausstechfiguren von Hasbro mit denen man sogar 2-farbige Wildtiere einfach ausstechen kann. Das schaffen auch schon die Kleinsten.

Ausstechfiguren Knete

Safari Tiere Klick aufs Bild zu Amazon*

 

Du siehst also, mit Kinderknete lassen sich wirklich tolles Dinge herstellen. Neben dem hohen Spaßfaktor gibt es aber noch weitere Vorteile, die das Spielen mit der Knete bringen.

 

7 tolle Vorteile durchs Kneten

  • kein Verletzungsrisiko, wie sonst beim Basteln mit Schere und Kleber
  • aus kindlichen Ideen entstehen Produkte, ohne dass irgendwelche Grenzen oder Regeln eingehalten werden müssen. Fantasie und Kreativität werden gefördert.
  • Knete wird gedrückt, ertastet, gequetscht. Sie kann weich, kalt, hart und warm sein. Dadurch werden die sensorischen Fähigkeiten geschult
  • Schulung der Motorik. Um die Knete in die gewünschten Formen zu bringen, muss entsprechend Kraft aufgewendet werden. Die Fingerfertigkeit und Muskulatur werden trainiert
  • Beide Gehirnhälften werden beansprucht, da zum Kneten meist die starke wie auch schwache Hand benutzt werden.
  • 3 dimensionales Denken wird unterstützt, da Kinder beim Nachbilden ihres Objektes räumliche Vorstellungskraft brauchen
  • Verbesserung der kommunikativen Fähigkeiten: Durch das gleichzeitige ertasten, drücken, riechen und fühlen wird spielerisch neues Vokabular erlernt. Auf dem sensorischen Weg sowie gleichzeitig durchs Hören. Dabei wird eine Sprache noch leichter gelernt
Desweiteren lernen die Kleinen, sich mal länger mit einer Sache zu beschäften. Denn das Kneten zeigt sofort Ergebnisse, was sehr motivierend ist. 

 

 

Was ist Knete eigentlich genau?

Knete ist eine Masse, die sich durch geschicktes modellieren, drücken, schneiden und ziehen in alle erdenkliche Formen bringen lässt. Nach kurzer Erwärmung in den Händen wird sie weicher und lässt sich auch für kleine Kinderhände gut verarbeiten.

Im Regelfall trocknet Knete nach einiger Zeit in der Luft aus. Wenn dir das passiert, kannst du ein paar Tropfen Wasser hinzugeben, so wird sie im Normalfall wieder weicher. Dann gibt es Knete, die niemals austrocknet und solche, die im Backofen gehärtet wird.

Knete ist absolut ungiftig und schon für Kinder ab 3 Jahren geeignet, trotzdem sollte sie nicht verzehrt werden.

 

Persönliches – warum ich Knete liebe!

Schon als Kind habe ich stundenlang geknetet, modelliert und meiner Kreativität freien Lauf gelassen. Diese Leidenschaft habe ich dann zwischen Abitur und Studium etwas verdrängt. Erst als ich selber Mutter einer Tochter geworden bin, kam ich durch sie wieder zum kneten. Denn auch sie liebt es, mit den Fingern zu arbeiten. Egal ob mit Knete, Kuchenteig, Fimo oder Playmais. Zusammen verbringen wir schöne Stunden am Basteltisch.

Da ich uns schon als wahre Knete Experten betrachte, habe ich beschlossen, dir davon auf diesem Blog davon zu berichten. Denn irgendwie ist es ja auch toll, seine neuesten Knetfiguren mit vielen Leuten zu teilen. Außerdem möchten wir dir  zeigen, dass man schon mit wenig Aufwand richtig tolle Dinge zaubern kann.

Alle Produkte, die wir dir vorstellen, haben wir selber gekauft und getestet. Du kannst dich darauf verlassen, dass wir euch authentisch und ehrlich berichten, auch wenn uns mal ein Produkt nicht gefällt.

Damit ich diesen Blog finanzieren und auch neue Produkte testen kann, gibt es an einigen Stellen Affiliate Links. Wenn du auf diesen Link klickst und etwas kaufst, bekommen wir eine minimale Provision. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten.Kinder Knete